Ich Tarzan - du Nickless!

Marie-Aude Murail

Michel Gay (Ill.)

Ich Tarzan - du Nickless!

Kinderbuch. Aus dem Französischen von Paula Peretti

64 S., Pappband in Fadenheftung

€ 9,95 [D]/€ 10,30 [A]

ISBN 978-3-89565-227-1

Für alle, die schon gerne selber lesen.

Bestellen

Leseprobe

Damit Jean-Charles Deutsch lernt, verbringt seine Familie die Ferien auf einem deutschen Campingplatz.
Er soll mal so richtig in der Sprache baden, sagt sein Vater, doch Jean-Charles träumt eher vom Baden im Meer. Als er einen Jungen in seinem Alter kennenlernt und sich mit ihm unterhalten soll, erfindet er aus Spaß eine Fantasiesprache und gibt diese seinen Eltern gegenüber als Holländisch aus. Und so ersinnt er ein Wort nach dem anderen: “Sprott” heißt Blume, “Schrappatt” Zelt und sich selbst nennt er “Ichtazan”. Die Eltern sind stolz auf ihren begabten Sohn und grüßen die vermeintlich niederländischen Nachbarn nun auch in deren Sprache (“Holla-i!”). Jean-Charles und sein neuer Freund finden mit Hilfe der neuen Sprache sogar ihre verschwundenen Schwestern wieder – ja, Fremdsprachen sind sehr nützlich!

Marie-Aude Murail erzählt die wunderbar verrückte Geschichte einer Ferienfreundschaft, die zu lesen großen Spaß macht!

Leserstimme:

“Ich habe das Buch nicht nur gelesen, sondern genossen und mich beim Lesen gekugelt vor Lachen. Die Fantasie von Jean-Charles bzw. Ichtazan in Sachen Neukreation von Holländisch ist einfach phänomenal.” Cem Özdemir, Berlin

Auszeichnungen:

Erstlesebuch des Monats
Borromäusverein (Juli 2011)

Das meint die Presse:

“Eine herzerfrischend komische Feriengeschichte, die Kinderwitz gegen Eltern ausspielt und Lerneifer und väterliche Ansprüche auf die Schippe nimmt.” Heide Germann, Darmstädter Echo

“Eine Geschichte zum (Lach-)Tränenvergießen!” Lilipuz, WDR 5

“Ein heiteres, originelles und leicht verständliches Lesebuch!” Borromäusverein, Bonn

“Das amüsante Spiel mit Kommunikation, mit Wörtern, Missverständnissen und einem herrlichen Schlussgag ist bestens gelungen und die vielen Illustrationen von Michel Gay sorgen dafür, dass auch weniger geübte Leserinnen und Leser nie die Lust an den 56 Seiten verlieren.”
Andrea Wanner, titel-magazin

“Bücher für Leseanfänger, die einem die Lachtränen in die Augen treiben, sind selten. Deswegen ist Ich Tarzan du Nickless! eine echte Entdeckung.”
Maren Bonacker, Gießener Allgemeine

“Haben Sie Lust, sich gemeinsam mit ihrern Kindern mal wieder so richtig kaputtzulachen? Dann lesen Sie unbedingt dieses Buch!” Beate Schräder, Westfälische Nachrichten

“Eine wunderbare kleine Geschichte!” Regine Bruckmann, zitty

“Achtung: Dieses Buch verursacht Bauchschmerzen – vor Lachen!”
Susanne Brenner, Saarbrücker Zeitung