Die Rückkehr der Killerkatze

Anne Fine

Axel Scheffler (Ill.)

Die Rückkehr der Killerkatze

Kinderbuch mit Illustrationen von Axel Scheffler

72 S., Aus dem Englischen von Bettina Münch

€ 9,95 [D] / 10,30 [A]

ISBN 978-3-89565-338-4

ab 7 Jahre

Bestellen

Leseprobe

»Okay! Okay! Haut mir auf die kleinen Samtpfötchen.
Ich habe Mist gebaut. Und zwar gewaltig!«

Kuschel kann es gar nicht abwarten, bis ihre Familie in die Ferien fährt. Endlich kann sie mit ihrer Gang ungestört um die Häuser ziehen. Kuschel hat die Rechnung allerdings ohne Pfarrer Barnham gemacht, den die Familie als Katzensitter engagiert hat: Nicht auf dem Sofa herumlümmeln, Kuschel! Nicht die Möbel zerkratzen! Erst das alte Futter auffressen! Entsetzt nimmt Kuschel Reißaus, landet auf einem hohen Baum und traut sich nicht mehr herunter! Nun ist guter Rat teuer. Doch der Pfarrer hat allerhand Ideen zur Katzenrettung aber nicht mit allen ist Kuschel einverstanden.

Der zweite Band um Killerkatze Kuschel steht dem ersten in nichts nach: Anne Fine erzählt eine witzige-schräge Geschichte und Axel Schefflers Bilder fangen Kuschels Katzengemüt großartig ein, von hinterhältig, wütend, beleidigt, ängstlich, herablassend bis erleichtert ist alles dabei.

Der erste Band um Kuschel, die Killerkatze:
Tagebuch einer Killerkatze

Das meint die Presse:
“Erfrischend ironisch und witzig.”
Beate Schräder, Westfälische Nachrichten

“Die liebevollen Zeichnungen von Axel Scheffler sind so treffend wie witzig.”
Barbara Fröhlich, Donaukurier

“Großer Spaß, nicht nur für Katzenfans.” Jens Meifert, Kölnische Rundschau