0 0 [
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Als Oma seltsam wurde


  • Aus dem Schwedischen von Ole Könnecke
  • Hardcover
  • 40 Seiten
  • 21.6 x 21.8 cm
  • ab 4 Jahren
  • ISBN 9783895651960

»Zum Heulen komisch, zum Lachen ernst – ein heikles Thema mit viel Witz erzählt.«

Deutschlandfunk
Sofort lieferbar

Was passieren kann, wenn Großeltern alt werden

Oma ist auf einmal ganz anders. Sie vertraut nur noch ihrem Enkel. Aber wie soll der auf das viele Geld aufpassen, das sie von der Bank abgehoben hat? Eines Tages, ganz plötzlich, wird Oma seltsam und geizig. Sie erkennt das Bäckerauto nicht, das jeden Donnerstag angefahren kommt. Sie hat den Namen ihres Enkelsohns vergessen. Und dann holt Oma auch noch all ihr Erspartes von der Bank und bringt es nach Hause. Dort soll der Enkel darauf aufpassen. Wie gut, dass er Pfeil und Bogen hat! Aber auf der Bank macht man sich Sorgen und schickt einen Arzt bei Oma vorbei. Der kann ihr zur großen Erleichterung aller das Gedächtnis wieder zurückgeben. Ulf Nilsson erzählt eine Geschichte, die er in ähnlicher Form selbst erlebt hat. Man wird nachdenklich und muss doch gleichzeitig darüber schmunzeln, wie souverän der kleine Enkel die Lage meistert. Eva Erikssons Bilder begleiten die Geschichte auf ihre bekannte schöne Art. Ein Bilderbuch, das erzählerisch-humorvoll darauf vorbereitet, was mit Omas und Opas geschehen kann, wenn sie alt werden.

»Zum Trost und zum Vergnügen. Zum vergnügten Trost.«

Peter Härtling

»Bewundernswürdig klar und wahr wird erzählt, wie Alter und Krankheit eine geliebte Großmutter gefährden. Und wie ein Kind damit fertig wird.«

Sybil Gräfin Schönfeldt

»Ein bemerkenswertes Buch, das eine Auszeichnung verdient!«

Barbara Cramer, Eselsohr

»Ein Bilderbuch mit lakonisch staunendem Text und zärtlichen Illustrationen, das nichts beschönigt und doch rätselhafterweise heiter bleibt.«

Angelika Overath, NZZ

»Tröstlich und zugleich vergnüglich und mit wunderschönen, subtilen Illustrationen.«

Welt des Kindes

»Eine schöne, tröstliche Geschichte, in der das Seltsame einfach zum Leben gehört.«

Bettina Kugler, St. Galler Tagblatt
Die besten 7

für Als Oma seltsam wurde

Eine Jury mit 29 Juroren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ermittelt einmal im Monat die besten sieben Bücher für junge Leser. Ute Wegmann stellt sie samstags in der Sendung "Büchermarkt - Bücher für junge Leser" im Deutschlandfunk vor.

Ulf Nilsson © privat

Ulf Nilsson

Ulf Nilsson, geboren 1948 in Helsingborg (Schweden), lebt als freier Autor in Stockholm. Er schreibt für Kinder wie für Erwachsene und ein wichtiges Thema ist für ihn der Sieg des Guten über das Böse. Er beschäftigt sich auch stark mit biblischen Geschichten, sieht er in ihnen doch Eckpfeiler unserer Kultur und unserer Moralvorstellungen.
 


Eva Eriksson © privat

Eva Eriksson

Eva Eriksson, geboren 1949 in Halmstad (Schweden), ist als eine der beliebtesten schwedischen Illustratorinnen auch international ungemein erfolgreich. Für ihre Bücher erhielt sie mehrfach renommierte Preise wie die Elsa-Beskow-Plakette, den schwedischen Heffaklumpen und den Astrid Lindgren-Preis.