0 0 [
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Donnerwetter, sagte Fuchs


  • Hardcover
  • 64 Seiten
  • 19.6 x 24.5 cm
  • ab 6 Jahren
  • ISBN 9783895653513

»Ein Vorlesebuch, wie man es sich nur wünschen kann: warmherzig erzählt, voll Sprachwitz und wunderbar absurder Ideen, die stets sehr vernünftig klingen.«

Rosa Schmidt-Vierthaler, diepresse.com
Sofort lieferbar

Ein Hoch auf das Landleben

Kristina Andres hat neue Vorlesegeschichten von Fuchs und Hase erdacht und gezeichnet: Sie handeln von Winterschlaf im Sommer (mit Eis im Bauch als Vorbereitung). Von einer Abenteuernacht am See (mit hungrigem Feuer). Von einer zornigen Wolke (deren Blitz Oma Wolf erwischt). Von einem Unwetter im Bauch (dagegen hilft Käsekuchen). Und davon, wie man mit wenig Einsatz viel Geld verdient (mit Popcorn!). Die Geschichten, die Fuchs und Hase erleben, sind voller ungewöhnlicher Ideen und ein Hoch auf das Leben auf dem Lande: Es plätschert der Badesee, es summen die Bienen und ab und an gondelt ein Schmetterling vorüber. Einfach herrlich!

»Jede der kurzen Geschichten strotzt nur so vor Herzenswärme und Sprachwitz. Die Illustrationen sind so lustig, die Figuren so drollig, dass man aus dem Schmunzeln gar nicht mehr rauskommt.«

Sabine Wewerka, querlesen

»Diese Geschichten sind so lustig und so anders, man bekommt nicht genug davon.«

ekz, Reutlingen

»Herzenswarme Geschichten - pure Vorlesefreude.«

Sandra Rudel, Kilifü

»Kristina Andres Geschichten strotzen nur so vor guter Laune, Sprachwitz, rebellischen Einfällen und echter Freundschaftsliebe.«

Susanne Rikl, gute-buecher-lesen.de
Kristina Andres © privat

Kristina Andres

Kristina Andres, geboren 1971 in Greifswald, wuchs in Mecklenburg auf, wo sie heute wieder lebt. Sie studierte zunächst Kunstgeschichte und Literatur in Hamburg und wechselte dann an die dortige Hochschule für bildende Künste. Seit 2002 ist sie als freischaffende Künstlerin tätig. Ihre Kinderbücher erscheinen bei zahlreichen Verlagen.
Weil sich vor ihrer Haustüre Fuchs und Hase sprichwörtlich Gute Nacht sagen, kam sie auf die Idee, auch über sie einmal Geschichten zu schreiben.