0 0 [

Hinweise für InstagrammerInnen


Wir arbeiten gerne mit InstagrammerInnen zusammen, die mehr als 2000 Follower hinter sich versammeln. Zudem sollte der auf dem Account zu findende Content zu mindestens 80 Prozent aus Buchbesprechungen bestehen, womit nicht das Umformulieren des Klappentexts gemeint ist. Wichtig ist uns außerdem, dass der Kanal lebendig ist, dass dort regelmäßig neue Besprechungen erscheinen und es einen regen Austausch gibt.

Produkttest-Accounts können wir nicht berücksichtigen.

Wer diese Voraussetzungen erfüllt und einen Titel aus unserem Programm besprechen möchte, schickt uns eine Mail an presse(at)moritzverlag.de mit folgenden Angaben:


* Titel, der rezensiert werden soll
* Link zum eigenen Account
* Seit wann besteht er?
* Beschreibung der Zielgruppe
* Postadresse

 

Nach Eingang des Rezensionsexemplars sollte innerhalb von zwei Monaten die Besprechung erscheinen.

Da wir ein begrenztes Kontingent an Rezensionsexemplaren haben, können wir nicht jeden Wunsch erfüllen.

Von Anfragen zu gemeinsamen Gewinnspielaktionen, Kooperationen etc. bitten wir abzusehen.

Zum Abschluss noch dieser Hinweis:
Bücher, die wir für eine Besprechung kostenfrei bereitstellen, dürfen nicht weiterverkauft werden.