0 0 [
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Pfoten hoch!


  • Aus dem Französischen von Julia Süßbrich
  • Hardcover
  • 40 Seiten
  • 21.5 x 26.6 cm
  • ab 4 Jahren
  • ISBN 9783895652356

»Unser Favorit: zum Tränenlachen, zum Immer-wieder-Vorlesen, zum An-beste-Freunde-Verschenken!«

Stiftung Lesen
Sofort lieferbar

Das Buch mit dem (ungeladenen) Revolver

Billy hat einen berühmten Gangster zum Papa. Der möchte unbedingt, dass auch Billy später mal Gangster wird. Aber Billy ist ihm nicht böse genug. So staffiert er seinen Sohn mit einem (ungeladenen) Revolver aus und schickt ihn in die Welt: »Es kommt darauf an, dass man Angst vor dir bekommt. Üb das erst mal.« Voller Bammel macht Billy sich auf den Weg. »Pfoten hoch!«, sagt er zum Regenwurm (der keine solchen hat), zur Maus (die ihn nicht ernst nimmt) und zum Hasen (der ihn nicht beachtet). Nur der fiese Fuchs (der den Hasen gejagt hatte) fürchtet sich vor dem Revolver und wird von Billy außer Gefecht gesetzt. Billy ist ein Held! Aber Gangster wird er deswegen noch lange nicht.
Was Revolver und Pistolen betrifft, gehen die Wünsche kleiner Jungs und großer Mamas oft auseinander, aber mit dieser Geschichte könnte es gelingen, beide in dieser Frage miteinander zu versöhnen.

   Auch als Bilderbuchkino bei Matthias Film erhältllich.

»Eine wunderbar warmherzig erzählte und illustrierte Geschichte über wahre Heldentaten.«

Saarländischer Rundfunk

»So schön kann eine Revolver-Klamotte sein, so vergnügt und so sympathisch.«

Hans ten Doornkaat, NZZ am Sonntag

»Eine hervorragende Vorlesegeschichte für Kleinkinder im besten Pengpeng-Alter.«

Landsberger Extra

»Locker, ohne pädagogischen Druck oder erhobenen Zeigefinger geht’s hier um eine Pistole, sie gehört nun mal zum Spielzeug dazu. Und dieses Buch dann daneben in den Bücherschrank!«

Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Eine ermutigende Geschichte für kleine Banditen und für Eltern mit einer Spielzeugwaffenphobie: Kinder werden auf ihre eigene Weise stark.«

P.S., Zürich
Die Besten 7

für Pfoten hoch!

29 Juroren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ermitteln einmal im Monat die besten sieben Bücher für junge Leser. Ute Wegmann stellt sie am ersten Samstag in der Sendung »Büchermarkt - Bücher für junge Leser« im Deutschlandfunk vor.


Kinder- und Jugendbuchliste des Saarländischen Rundfunks

für Pfoten hoch!

Aus den Bereichen Bilder-/Vorlesebuch, Kinderbuch und Jugendbuch empfiehlt eine Jury je drei Titel.


Leipziger Lesekompass

für Pfoten hoch!

Die Leipziger Buchmesse verleiht gemeinsam mit der Stiftung Lesen einmal im Jahr den Leipziger Lesekompass. Er soll Eltern, Buchhändlern und Fachkräften aus dem Bildungsbereich Orientierung bieten bei der Auswahl aus den jährlich rund 8000 Neuerscheiningen im Bereich Kinder- und Jugendbuch.

Catharina Valckx © privat

Catharina Valckx

Catharina Valckx wurde 1957 in der Nähe von Amsterdam (Niederlande) geboren, wuchs aber in Frankreich auf. Zum Kunststudium kehrte sie in die Niederlande zurück. Heute lebt sie in Amsterdam, verfasst ihre Bücher jedoch größtenteils auf Französisch. In Frankreich hat sie mehr als ein Dutzend Bilderbücher sowie zahlreiche Kinderbücher veröffentlicht.