0 0 [
Troisdorfer Bilderbuchpreis für »Der Besuch«

23.03.2017 - Verleihung am 16. Juli auf Burg Wissem

Troisdorfer Bilderbuchpreis für »Der Besuch«


Antje Damm erhält in diesem Jahr den zweiten Preis des Troisdorfer Bilderbuchpreises, der in diesem Jahr zum 21. Mal verliehen wird. Ausgezeichnet wird ihr Buch Der Besuch.

Zur Begründung: Ihr Preisträgerbuch Der Besuch handelt von der menschenscheuen Elise, die eines Tages auf den neugierigen und selbstbewussten Jungen Emil trifft. Mit Emil kommt Farbe in Elises einsamen grauen Alltag und auf wundersame Weise verändert sich ihr Leben. Mit einer neuen Technik gestaltete Antje Damm ihr fein durchkomponiertes Buch: Sie baut Räume aus Kartonelementen, stellt ausgeschnittene Figuren hinein, koloriert und beleuchtet die Szenerien und fotografiert sie anschließend. Das Ergebnis überzeugt! Mit hoher Sensibilität spürt sie in ihrem Buch künstlerisch und literarisch Themen wie Einsamkeit, Alt und Jung, Lebenslast und Lebenslust nach und stellt sie offen den Lesern und Betrachtern zur Diskussion.

Mit der Preisverleihung am Sonntag, 16. Juli, um 11 Uhr eröffnet das Museum auf Burg Wissem zugleich die Ausstellung zum Troisdorfer Bilderbuchpreis, die eine Auswahl der eingesandten Arbeiten vorstellt. Die Ausstellung läuft bis zum 3. September. Sie zeigt ein abwechslungsreiches und repräsentatives Bild aktueller Bilderbuchillustration im deutschsprachigen Raum.