0 0 [
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Rettet die Erde!


  • Aus dem Englischen von Markus Weber
  • Hardcover
  • 52 Seiten
  • 20.7 x 22.8 cm
  • ab 3 Jahren
  • ISBN 9783895653926

»Die Botschaft ist klar: Was im Buch möglich ist, funktioniert erst recht in der Realität – kinderleicht!«

Nathalie Fasel, Kinder- und Jugendmedien Bern-Freiburg, Schweiz
Sofort lieferbar

Kleine Veränderungen erzielen große Wirkung

Kinder sehen sich den großen Veränderungen im Zeitalter des Klimawandels besonders hilflos ausgeliefert. In den vergangenen Monaten sind sie auf die Straße gegangen und fordern die Erwachsenen zum Umdenken auf. Dass jede und jeder die Möglichkeit hat, im direkten Umfeld etwas zu ändern, zeigt das neue Folien-Bilderbuch von Patrick George sehr kreativ: Lasst das Auto stehen! Verschwendet keinen Strom! Spart Wasser! Pflanzt Bäume! Durch Hin- und Herblättern der Folienseiten landet ein Auto in der Garage, wird eine Wurst zur Gurke oder findet Müll den Weg aus dem Meer in die Tonne ... Kinder bekommen auf diese Weise das Gefühl, etwas verändern zu können – erst im Buch, dann in der Realität. Die englische Originalausgabe wurde mit Crowdfunding realisiert.

»Mit wenig Text aber viel Effekt wird gezeigt, was die bessere – ja fröhlichere – Alternative zum Autofahren oder Fleischkonsum sein kann.«

Zuckerkick, Würzburg

»Superbuch! Superidee!«

Rike Drust, kinstabuch

»Endlich ein Umweltschutzbuch für die ganz Kleinen, das noch dazu großen Spaß macht!«

Brigitte Wallinger, wallinger.at

»Ein interaktives Familienbuch, das zum Nachmachen einlädt und viel Gesprächsstoff bietet.«

martina-koler.com

Patrick George © privat

Patrick George

Patrick George, geboren 1968 in Weston-super-Mare (England), lebt mit Frau und drei Kindern an der Küste der Grafschaft Kent. Er arbeitete fast zwanzig Jahre als Grafikdesigner und Illustrator in London, bis er vor einigen Jahren begann, Kinderbücher zu entwickeln und im eigens dafür gegründeten Verlag mit großem Erfolg zu veröffentlichen.