0 0 [
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Grausame Welt?


  • Aus dem Spanischen von Paula Peretti
  • 20 Karten und ein Plakat
  • 17.5 x 17.5 cm
  • ab 8 Jahren
  • ISBN 9783895653759

Sofort lieferbar

Über Grausamkeit reden - und gemeinsam Antworten finden

Ist es in Ordnung Ameisen zu töten? Wie viele? Gibt es Grausamkeit ohne Opfer? Ist es wichtig, wie lang eine grausame Tat dauert? Den Anlass für Fragen dieser Art geben Bildszenen auf der Vorderseite quadratischer Karten, auf denen immer etwas Grausames passiert: Ein Löwe frisst ein Schaf. Zu Mittag wird Katzensuppe serviert. Ein Kind wird von anderen gepiesackt, ein Erwachsener im Keller eingesperrt. Das geht ans Eingemachte und durchleuchtet das Thema Grausamkeit von allen erdenklichen Seiten. Ziel ist es, zum Nachdenken und zu Diskussionen anzuregen und so eigene Gedanken und Argumente zu entwickeln und zu vertreten. Man kann sich alleine mit den Karten beschäftigen, aber auch in der Familie, mit Freunden oder im Unterricht. Entwickelt wurde das Konzept in Spanien, wo es gleich eine ganze Reihe philosophischer Themen für Kinder begründete.

Ellen Duthie © María Pascual

Ellen Duthie

Ellen Duthie, geboren 1974, studierte Philosophie in Edinburgh und dachte sich das Konzept und die Fragen aus. Sie lebt in Madrid.


Daniela Martagón © María Pascual

Daniela Martagón

Daniela Martagón, geboren 1986, in México City, studierte darstellende Kunst in Mexiko, ist Grafikdesignerin und Illustratorin.