0 0 [
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Viele Grüße von der Seehundinsel


  • Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe
  • Hardcover
  • 128 Seiten
  • 21.8 x 15 cm
  • ab 6 Jahren
  • ISBN 9783895653797

Sofort lieferbar

Spezialauftrag für Post-Azubi Robbie

Sehnsüchtig wartet Seehundchen auf der Insel Otto auf die Rückkehr des jungen Wals Waldo, der sich seit den Olympischen Spielen am Kap der Wale aufhält. Die beiden sind beste Freunde! Zum Glück gibt es zwischen der Insel Otto und dem Kap der Wale einen Postdienst, betrieben von Postbotin Robbe und ihrem Lehrling Robbie. Zahlreiche Briefe werden gewechselt, bis Seehundchen Robbie einen Spezialauftrag erteilt: Nicht nur einen, sondern zwanzig Briefe gleichzeitig soll sie austragen – und zwar in alle Himmelsrichtungen. Robbie stellt sich der Herausforderung, doch unterwegs gerät sie in den Superstrudel Gurgel Gurgel Nr. 1. Wo wird der sie wohl ausspucken?

Megumi Iwasa © privat

Megumi Iwasa

Megumi Iwasa, wurde 1958 geboren. Sie studierte Grafikdesign an der Kunsthochschule in Tokio, an der sie nach ihrem Diplom auch arbeitete. Megumi Iwasa lebt auch heute noch in Japans Hauptstadt. Die Geschichte zu Viele Grüße, Deine Giraffe hatte sie zunächst geträumt und dann aufgeschreiben.


Jörg Mühle © Michelle Schönbein

Jörg Mühle

Jörg Mühle, geboren 1973 in Frankfurt am Main, studierte Illustration in Offenbach und Paris. Seit 2000 ist er Diplom-Designer und illustriert Bücher und Magazine. Er ist Mitglied der Frankfurter Ateliergemeinschaft labor, hat eine Tochter im besten Kinderbuchalter und wohnt fußläufig zum Moritz Verlag. Seine Pappbilderbücher übers Hasenkind erfreuen Kinder von Stockholm bis Tokio.

Hier geht es zu einem lesenswerten Interview mit Jörg Mühle.