0 0 [

Wölfe - Wahre Geschichten


  • Aus dem Polnischen von Thomas Weiler und Marlena Breuer
  • Hardcover
  • 268 Seiten
  • 25,6 cm x 20,9 cm x 2,9 cm
  • ab 8 Jahren
  • ISBN 978-3-89565-449-7

»Besser geht es kaum! So müssen Kindersachbücher sein, den Kindern zuliebe und der Sache.«

Hans ten Doornkaat, NZZ am Sonntag
Sofort lieferbar

Der Wolf, wie er ist - ganz ohne Schauermärchen

Sind Wölfe so, wie es uns die zahlreichen Mythen über sie glauben machen wollen? Dieser Sachcomic schildert acht reale Begegnungen mit einzelnen Wölfen und Wolfsrudeln aus den vergangenen Jahren. Er entstand in Zusammenarbeit von Aleksandra Mizielinska und Daniel Mizielinski mit dem polnischen Wolfsexperten Michal Figura.

Wie ist ein Rudel organisiert, wie groß ist sein Revier und warum wandern Wölfe über weite Strecken? Wie spürt man sie auf, was sagt Forschern ihr Kot und wie legen sie ihnen ein GPS-Halsband an? Geschichten von Wölfen wie Luna, einem Welpen, der von Wanderern für einen Hund gehalten und mitgenommen wurde, oder Jung, der aus Schlingfallen befreit wurde, oder Kampinos, den ein Auto angefahren hatte, lassen uns teilhaben am wahren Leben dieser faszinierenden Tiere. Wir begreifen: Ohne unsere Hilfe könnten sie nicht überleben. Also müssen wir mehr über sie erfahren.

Jedes Panel dieses Buches ist nach realen Wildkamera- und anderen Aufnahmen entstanden, nichts ist erfunden.

Ein Sachbuch in Comicform über das wahre Leben von Wölfen und über die Arbeit polnischer WolfsschützerInnen bei der Beobachtung eines der faszinierendsten Tiere in Europa. Acht reale Begegnungen mit einzelnen Wölfen und Wolfsrudeln aus den letzten Jahren beantworten alle relevanten Fragen zu Wölfen.

Mit freundlicher Unterstützung der Gesellschaft zum Schutz der Wölfe e.V.

Einen ausführlichen Blick ins Buch sowie einen Einblick in die Arbeit
von Aleksandra und Daniel Mizielinscy gibt es HIER.

»In diesem Buch liest man sich unweigerlich fest, weil das Zusammenspiel von Bild und Text  einen mitreißenden Strudel erzeugt.«

Thomas Linden, Deutschlandfunk

»Ein Sachbuch über die Methoden der Wissenschaft, inszeniert als Graphic Novel.«

3sat kulturzeit

»Ungeheuer berührend.«

Ute Wegmann, Deutschlandfunk

»Ein grandioses Comicsachbuch.«

Frankfurter Rundschau

»Eine fesselnde und gut verständliche Sammlung von Sachgeschichten, die ungewöhnliche Einblicke in die Arbeit der Wolfsforscher geben.«

Siggi Seuß, Süddeutsche Zeitung

»Ein fesselndes Sachbuch auch für Erwachsene.«

ORF

»Dass junge Neugiernasen hier für voll genommen und so gar nicht abgespeist werden, ist beeindruckend.«

Judith von Sternburg, Frankfurter Rundschau

»Am Ende wird, wer dieses Buch gelesen bzw. angeschaut hat, von diesem Wesen Wolf mindestens beeindruckt sein.«

mdr Kultur

»Das Buch berührt angenehm durch seine ruhige, informative Art des Erzählens.«

Albert Hoffmann, Passauer Neue Presse

»Ein grandioser Wissensschatz in Comic-Form.«

Susanne Brenner, Saarbrücker Zeitung

»Das beste Sachbuch 2023 für junge Menschen. Ein Buch für das Leben!«

Detlef Stallbaum, Kulturfalter, Halle

»Diese fundierte Lektüre klärt auf, unaufgeregt und trotzdem spannend, stellt Fakten über Mythen und plädiert für einen Artenschutz, der auch dem Menschen nutzt.«

Mirjam Dauber, Eselsohr

»Ein ganz besonderes Lesevergnügen, das gekonnt den Bogen zwischen Comic und Sachbuch spannt!«

Stiftung Lesen

»Lehrreich wie ein Sachbuch, spannend wie ein Krimi.«

Susanne Oser, PS, Zürich

Die Besten 7

für Wölfe - Wahre Geschichten

Rund 30 Juror*innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ermittelt einmal im Monat die besten sieben Bücher für junge Leser. Vorgestellt werden sie am ersten Samstag des Monats von Ute Wegmann im Deutschlandfunk.


EMYS Sachbuchpreis

für Wölfe - Wahre Geschichten

Der EMYS Sachbuchpreis, den es seit 2013 gibt, ist der einzige monatliche Sachbuchpreis für die besten Titel aus der Kinder- und Jugendliteratur. Der Jahres-Preisträger wird aus den zwölf ausgezeichneten Monatstiteln ermittelt. Der Emys zeichnet besondere, fachlich kompetente und ansprechend aufbereitete Sachbücher für Kinder ab sechs Jahren und Jugendliche aus.


Leselotse

für Wölfe - Wahre Geschichten

Eine Jury kürt zweimonatlich die Leselotsen, die im Börsenblatt für den deutschen Buchhandel veröffentlicht werden. Damit möchte die Zeitschrift einen nach eigener Aussage »kurzen, aber prägnanten Überblick über die wichtigsten Kinder- und Jugendbücher bieten“«. Empfohlen werden Bücher aus den Kategorien Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendroman, Sachbuch, »Fällt aus dem Rahmen« und Hörbuch.

Michal Figura © Helena Stiasny

Michal Figura

Michal Figura ist Naturforscher und Mitglied des Vorstands der polnischen Association for Nature »Wilk« (»Wolf«). In seiner Magisterarbeit beschäftigte er sich mit Möglichkeiten zur Lösung von Krisen zwischen Menschen und Wölfen.


Aleksandra Mizielinska © privat

Aleksandra Mizielinska

Aleksandra Mizielinska, geb. Machowiak, gründete schon während ihres Grafikdesignstudiums mit Daniel Mizielinski, beide 1982 geboren, das Hipopotam Studio, in dem sie sich mit Buchgestaltung, Webdesign und Typographie beschäftigen. Sie lebt mit ihrer Familie in Warschau (Polen).


Daniel Mizielinski © privat

Daniel Mizielinski

Daniel Mizielinski gründete mit Aleksandra Mizielinka, beide 1982 geboren, schon während ihres Grafikdesignstudiums das Hipopotam Studio, in dem sie sich mit Buchgestaltung, Webdesign und Typographie beschäftigen. Er lebt mit seiner Familie in Warschau (Polen).