Alle Welt. Das Landkartenbuch

Aleksandra Mizielinska

Daniel Mizielinski

Alle Welt. Das Landkartenbuch

Aus dem Polnischen von Thomas Weiler

112 S., Format: 27,5 x 37,5 cm, Pappband in Fadenheftung

€ 26,- [D]/€ 26,80 [A]

ISBN 978-3-89565-270-7

Ab 6 Jahre

Bestellen

Leseprobe

Ein Landkartenbuch, wie es bisher noch keines gab:
Ein Augenschmaus für wissbegierige Kinderaugen und neugierig gebliebene Erwachsene!

Alle Welt. Das Landkartenbuch ist ein Atlas der besonderen Art. Bebilderte Landkarten ähneln denen der großen Entdecker vergangener Zeiten und laden ein sich mit nahen und fernen Ländern und Kontinenten zu beschäftigen.

Insgesamt 51 Karten zeigen die ganze Erde, die sieben Kontinente sowie 42 Karten ausgewählter Länder und die Arktis.

Darauf sind nicht nur Grenzen verzeichnet, Städte, Flüsse und Berge, sondern auch kulturelle Sehenswürdigkeiten, historische Plätze, große Persönlichkeiten, typische Tiere und Pflanzen, Freizeitbeschäftigungen, Nationalgerichte und vieles mehr. Mehr als 4.000 Miniaturen stellen die Vielfalt unseres Planeten vor.

Mehr als drei Jahre haben die beiden polnischen Buchgestalter Aleksandra & Daniel Mizielinscy an diesem Werk gearbeitet! Über 4.000 Vignetten haben sie gezeichnet und eigens für dieses Buch zwei besondere Schriften entwickelt und sich intensiv mit Ländern und Kontinenten beschäftigt: Was ist das Nationalgericht von Chile? Welche Pflanzen wachsen in Marokko? Was sind die Sehenswürdigkeiten von Finnland? Welchen Sport treiben Japaner? Welcher Tanz stammt aus Österreich, welches Produkt aus der Schweiz? Auf der Deutschlandkarte finden sich das Bauhaus, der VW Käfer, Johannes Gutenberg, die Bremer Stadtmusikanten, ein Spreewaldkahn, Pumpernickel, die Porta Nigra und noch vieles mehr. Und so geht es weiter – mit Frankreich, Mexiko, den Fidschi-Inseln …

Entstanden ist ein Landkartenbuch, wie es bisher noch keines gab: Es überzeugt durch seine eigenwillige grafische Gestaltung und seine außerordentliche Lust am Detail. Ein Buch, das man wieder und wieder anschauen möchte und das jedes Mal mit neuen Entdeckungen aufwartet.

“Wie herrlich lässt sich so die Welt bereisen: die geographische, zoo- logische, historische, die Welt der Sitten und Feste, des Kinos und der Künste!
Mir sind die Augen übergegangen.”
Roger Willemsen

“Ich habe Alle Welt angeschaut und es hat mich glücklich gemacht.”
Peter Härtling

“Dieses wunderbare Buch erinnert uns kein bisschen an ein Schulbuch, sondern eher an eine große Schatzkarte, an der man sich nicht sattsehen kann.”
Rotraut Susanne Berner

Selbst auf Entdeckungsreise gehen?
MEINE WELT.Mit dem Buntstift auf Entdeckungsreise
Ein Block voller kniffliger Zeichenaufgaben für junge Entdecker.
Auf spielerische Weise erleben Kinder hier die Welt und können sie ein klein wenig mitgestalten.
36 heraustrennbare Bogen stellen Kindern unterschiedlichste Aufgaben, die alle die Vielfalt unserer Welt widerspiegeln.

Die anderen Bücher von Aleksandra & Daniel Mizielińscy im Moritz Verlag:
Unter der Erde – Tief im Wasser
Treppe Fenster Klo
Farbe Form Orangensaft (leider vergriffen)
Sommerschnee und Wurstmaschine
Das funktioniert? – Verblüffende Erfindungen

sowie die beiden Pappbilderbücher:
Alles im Blick: Buchstaben
Alles im Blick: Zahlen

Auszeichnungen:

ITB BuchAward 2015:
DuMont und Moritz gewinnen Kalender-Auszeichnung für Alle Welt

Der Kalenderpreis 2015, der von der ITB Berlin in Zusammenarbeit mit der Friedrichshafener Buchhandlung RavensBuch vergeben wird, ist dieses Mal eine Empfehlung für das Kinderzimmer: Ausgezeichnet wird Alle Welt aus dem Kölner DuMont Kalenderverlag und das gleichnamige Buch aus dem Moritz Verlag.

Leipziger Lesekompass 2014
Altersgruppe 6-10 Jahre

BuchMarkt-AWARD für Marketingkommunikation 2014
Kategorie IV: POS-Werbung
Silber Moritz Verlag für Alle Welt. Das Landkartenbuch
(Gold wurde nicht verliehen)

Leporello Lesen
Die besten Bücher 2013 – Sachbuch

Luchs der ZEIT und Radio Bremen, Dezember 2013

Die besten 7 Bücher für junge Leser
(Deutschlandfunk) Oktober 2013

SR Kinder- & Jugendbuchliste
Winter 2013

Emys-Sachbuchpreis für die besten Titel aus Kinder- und Jugendliteratur
Ausgezeichnet im Oktober 2013
Mehr Informationen zu Emys finden Sie hier!

Shortlist “Bestes Wissenschaftsbuch des Jahres 2014” (Kategorie: Junior Wissen)
von Buchkultur Wien/Bundesministerium für Wissenschaft und Kultur, Wien.

Das meinen Buchhandel und Presse:

“Staunend und völlig begeistert sitzt man vor diesem wunderbaren Buch und träumt sich in ferne Länder.”
Grischa Götz, Bhdlg. Eselsohr

“Ein Prachtband, der seine Leser über Jahre hinweg begeistern wird.”
Susanna Wengeler, BuchMarkt

“Ein Buch, das man einfach jedem schenken kann und vor allem auch selbst besitzen sollte.” Grünschnabel, Bremen

“Wenn Reisen auch heute noch ein Abenteuer ist, kann es mit diesem Atlas losgehen – mit dem Finger auf der Landkarte.” 3sat, kulturzeit

Weihnachtsempfehlung von Judith Kauffmann in der Landesschau Rheinland-Pfalz

Alle Welt versammelt auf Karten, was ein Land kennzeichnet und was Kinder an diesen Ländern interessiert.”
Marianne Wellershoff, SPIEGEL-online

“Wunderbar wimmelig-witzige Landkarten.” DB mobil

“Es gibt so viel zu sehen, dass man tatsächlich nicht weiß, wo man zuerst hinschauen soll.” frau und mutter

“Ein atemberaubendes Landkartenbuch.”
Michael Achleitner, literacy.at

“Selbst nach minutenlangem Schauen lässt sich Land für Land immer noch Neues entdecken: Eine winzige Stabschrecke etwa neben dem großen indischen Elefanten oder ein Alien mitsamt seinem UFO in New Mexico.”
Eva Hepper, DeutschlandRadioKultur

“Ein Kaleidoskop mit Tausenden von Miniaturen, die sofort ihre magische Wirkung entfalten.”
Frankfurter Allgemeine Zeitung

“Was für ein Augenschmaus gepaart mit leichtfüßiger Wissensvermittlung!”
Christine Lippmann, Lesestark, Dresden

“Es steckt tatsächlich alle Welt oder zumindest allerhand Welt in diesem Buch, weil es nicht nur politische Grenzen und geologische Gestalten dokumentiert, sondern vor allem Kulturgeschichte, Landeskunde und Sittenbild ist.”
Stefan Fischer, Süddeutsche Zeitung

“Genial für Weltreisen unter der Bettdecke.”
Hans ten Doornkaat, NZZ am Sonntag

“Ein Werk, das Kindern die Chance gibt, die Welt emotional zu begreifen.”
Petra Prascsaics, Kleine Zeitung Steiermark

“Spannender als jedes Wimmelbuch.” Nürnberger Nachrichten

“Ein Kinderweltatlas, der die Welt der Kinderatlanten revolutioniert.”
Susanne Ennen, hugendubel.de

“Phänomenal!” lunaMag.de

“Eine Augenweide … man wirft einen Blick rein und ist begeistert.” Martin Kapalla, Bh. Scheuermann, Duisburg

“Ein Kunstwerk von einem Atlas.” Nido

“Mit diesen Karten sitzt man da und staunt und erklärt und blättert und ist einfach mal glücklich.” Elmar Krekeler, Die Welt

“Wer einmal dieses Buch aufschlägt, wird garantiert zum Stubenhocker.”
Frank Junghänel, Berliner Zeitung

“Die Doppelseiten sind allesamt richtige kleine Kunstwerke.”
Maria Riss, Zentrum Lesen, Aarau

“Schöner können Landkarten nicht sein! Ein Buch für die ganze Familie und ein Meisterwerk, um darin zu versinken.”
Anna Settele, Dussmann, Berlin

“Dieser bis ins kleinste Detzail recherchierte, liebevoll gestaltete Band ist auch als Buch eine Kostbarkeit: Farben, Format, Papier – alles stimmt!”
Eltern family

“Schwer vorstellbar, wie es leichter und fröhlicher gelingen könnte, bei Kindern Neugier auf andere Länder und Kulturen zu wecken.”
Jürgen Schickinger, Badische Zeitung

“Ein Kinderatlas auf dem besten Weg zum Klassiker.” Buch & Maus, Zürich

“Ein Recherche-Wunderwerk.” Kreuzer, Leipzig

“Liebevoller kann die Welt nicht vermessen werden. Daran hätte wohl auch Alexander von Humboldt seine Freude gehabt.” Birgit Warnhold, LiteraTour blog

“Wer nach stundenlangem Schwelgen durch das Landkartenbuch nicht sofort Entdecker werden will, dem ist auch nicht mehr zu helfen.” Carolin Würfel, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung